Dr. Reuter

Im Jahr 2009 hat Frau Dr. Silja C. Reuter gemeinsam mit Herrn Dr. Peter Tonn das Neuropsychiatrische Zentrum (NPZ) als medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) gegründet. Das im Jahr 2007 gegründete Hanseatische Institut für medizinische Gutachten versteht sich als Teil des Neuropsychiatrischen Zentrums.

In den vergangenen Jahren wurde das Zentrum nach und nach um weitere Kassenarztsitze aus den Fachbereichen Neurologie, Neurochirurgie, Psychiatrie, Psychotherapie und Allgemeinmedizin erweitert, so dass das Zentrum im Jahr 2012 auch räumlich einer Veränderung bedurfte und in die Stresemannstraße 23 umzog. Hier stehen nun auf rund 900 qm helle und geräumige Behandlungs- und Wartebereiche für unsere Patienten zur Verfügung. 

Frau Dr. Reuter studierte von 1997 bis 2004 Humanmedizin an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz und erlangte 2009 einen MBA (Master of Business Administration) in Gesundheitsökonomie an der Universität Hamburg. Nach dem Studium arbeitete sie als Assistenzärztin in der Allgemein- und Unfallchirurgie im GbR Klinikum Rüsselsheim und hat ihre Ausbildung danach in der Plastischen- und Wiederherstellungschirurgie am Main-Taunus Klinikum Hofheim fortgesetzt. Der Arbeit in der Notfallrettung ist Frau Dr. Reuter schon im Studium verbunden gewesen, so dass sie diese als Notärztin auch nebenberuflich fortsetzte.

Der Aufbau und die Weiterentwicklung des Neuropsychiatrischen Zentrums ist zu einer Herzensangelegenheit von Frau Dr. Reuter geworden. Das Zusammenspiel zwischen ökonomischen, therapeutischen und menschlichen Aspekten, die Entwicklung neuer Ideen und Möglichkeiten erfordert einen übergreifenden Blick, ein gewisses Maß an Improvisationstalent und nicht zuletzt ein qualifiziertes und hoch motiviertes Team, welches hier im NPZ zusammenarbeitet. 

Damit unser Anspruch „Wir sind gut zu Ihren Nerven“ nicht nur ein netter Slogan bleibt, fördern wir hier wissenschaftliches Arbeiten, um Grundlagen, Bedürfnisse und Bestände zu erfassen und zu bewerten, entwickeln Konzepte und Möglichkeiten Medizin und Therapieformen sich ändernden Ansprüchen anzupassen und bleiben nicht stehen, sondern sind ständig in Bewegung. 

„Jeder aus unserem Team macht viele Schritte und gemeinsam gehen wir einen wunderbaren Weg“

  • Fachausbildung

    Gesundheitsökonomie

    Notfallmedizin

  • Position

    Geschäftsführende Ärztin der Nervenärztlichen Versorgungsgesellschaft Dr. Tonn mbH

    Geschäftsführende Ärztin im Neuropsychiatrischen Zentrum Hamburg-Altona

    Selbstständig im Hanseatischen Institut für medizinische Gutachten

  • Schwerpunkte

    Geschäftsführung

    Gutachten

    ADHS im Erwachsenenalter

Zum Seitenanfang