Unsere Sprechzeiten

Mo.–Fr.  09.00 – 12.00
Mo., Di. & Do. 14.00 – 17.00 
Sowie nach Vereinbarung

Tel    040 - 533 0 738 0
Fax   040 - 533 0 738 20   

Aktuelles aus dem NPZ

Sommerzeit

In den nächsten Wochen sind in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen Sommerferien.
Das führt auch bei uns dazu, dass Ärzte, Psychologen und die nicht-akademischen Mitarbeiter ihre wohlverdienten Urlaubstage nehmen. Das NPZ ist über die Ferienzeit nicht geschlossen, aber es kann zu längeren Wartezeiten oder Problemen bei Terminen oder der Abholung von Rezepten etc. kommen. Bitte haben Sie Verständnis. 

ACBSMontreal_logo

NPZ unterwegs
ACBS World Conference 16

Vom 24. bis 29.07.2018 besuchte unsere leitende Psychologin Frau DP Schulze in Montréal die 16. Tagung der Association for Contextual Behavioral Science (ACBS). 900 Teilnehmer präsentierten die neuesten therapeutischen Techniken und Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Studien aus dem Bereich Achtsamkeit, Akzeptanz und Commitmenttherapie. Das Programm erstreckte sich über 6 Tage und bot in Workshops, Vorträgen und Diskussionen reichlich ...

psychische_belastung_rettungsdienst

NPZ forscht
Studie zur psychischen Belastung im Rettungsdienst

Bereits 2007/2008 hat das Neuropsychiatrische Zentrum Hamburg Rettungskräfte in Deutschland dazu befragt, wie sie mit psychischem Stress umgehen. Um Veränderungen und Entwicklungen beim Umgang mit psychischem Stress zu dokumentieren und nachzuarbeiten, erheben wir die Daten erneut und laden alle Mitarbeiter im Rettungsdienst zur direkten Teilnahme an unserer Befragung ein.

Dyslexie und Dyspraxie

Entwicklungsstörungen des Gehirns – da sind AD(H)S und Autismus durchaus bekannt. Doch dass etwa 5-10% der Bevölkerung unter Dyslexie (Legasthenie) oder Dyspraxie leiden und das im Erwachsenenalter durchaus bedeutsame Folgen haben kann, ist gar nicht so bekannt .... (mehr)

Schulungskonzept "Kognition"

Die aktuelle Infografik zu kognitiven Defiziten bei älteren ist fertig und kann heruntergeladen werden. Diese Infografik reflektiert als "Hand-Out" komprimiert die Inhalte der Fortbildung zum Thema Kognition bei Älteren und ist als Ergänzung zum Kurs gedacht ...(mehr)

Schwerpunkte


Unser Versorgungszentrum deckt das breite Spektrum neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen ab. Darüber hinaus haben wir uns in den letzten Jahren in folgenden Bereichen spezialisiert, um ganz speziell auf die betroffenen Patienten eingehen und spezifische Behandlung ermöglichen zu können.

Unser Schwerpunkt für Neurologie und Psychiatrie im höheren Lebensalter bietet eine Spezialsprechstunde für Patienten u.a. mit Demenz, Altersdepression, M. Parkinson etc. an. 

Wir haben für Schwangere und junge Mütter mit neurologischen oder psychischen Problemen und Erkrankungen eine Spezialsprechstunde eingerichtet. Nutzen Sie unsere Kompetenz!

Erwachsene mit ADHS oder autistischen Störungen finden im NPZ umfangreiche Möglichkeiten – von komplexer Diagnostik über aktuelle Forschung bis zu differenzierter Therapie in Einzel- und Gruppenanwendungen.

Neuroimmunologie / MS

Wir bieten die komplette Diagnostik und Therapie in ambulanter und teilstationärer Form für die Versorgung von Patienten mit komplexen Funktionsstörungen des Nervensystems, z.B. MS oder CME/FS etc.

Gelegentlich reichen die ambulanten Angebote nicht aus – stationäre Behandlung hingegen ist nicht möglich. Da hilft die Akuttagesklinik, die innerhalb von wenigen Tagen eine Aufnahme und intensive Behandlung ermöglicht.

Am Standort Hamburg bieten wir Präsenztherapie, doch im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten haben wir auch ein umfassendes und modernes Online-Angebot entwickelt.

Kontaktformular

Anfragen, Hinweise oder Kommentare können Sie uns gern hier zusenden. Für Terminanfragen und Rezeptanforderungen haben wir spezielle Formulare vorgesehen. 
Ich habe die Datenschutzvorgaben zur Kenntnis genommen und stimme zu. 

Anfahrt - so kommen Sie zu uns

040 - 533 0 738 0

Neuropsychiatrisches Zentrum Hamburg-Altona NPZ GmbH
Stresemannstr. 23, 22769 Hamburg

©  2018